Der weltweit führende Hersteller von Kniehebelverschlüssen
Warenkorb
Basket
0
0 Artikel
0,00 €
Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist zurzeit leer.
Start > Aktuelles > Kniehebelverschluss, der in Sicherheits- und Schutzeinrichtungen für Segelflugzeuge verwendet wird.

Kniehebelverschluss, der in Sicherheits- und Schutzeinrichtungen für Segelflugzeuge verwendet wird.

02 Nov 2011

Small quick action fastener for glider

Kleiner Schnellverschluss für Segelflugzeuge

Sicherheits- und Schutzzubehör für Segelflugzeuge sind der neueste Anwendungsbereich, der von der Stärke und Sicherheit der Protex Überschnappverschlüsse profitiert.

Mehrere Modelle aus dem Schnellverschlussprogramm der Firma werden von Herstellern von Flügel- und Spornkullern verwendet, um Segelflugzeuge zu unterstützen, wenn sie auf dem Boden manövriert werden.

Die Verschlüsse sind in der Regel vernietet oder an zwei klappbare GRP-Formteile angeschraubt, die es erlauben, dass die Kuller schnell am Flugzeugflügel und am Rumpf angesetzt werden können. Sind die passenden Profile einmal in Position, werden sie mit Hilfe der handbetätigten Verschlüsse sicher zusammengeklemmt.

Protex liefert nichtverstellbare, federbelastete Krallen und verstellbare Verschlussvarianten, um den Einsatzbedingungen verschiedener Produkte zu entsprechen. So nutzt der führende Lieferant für Segelflugausrüstungen, „AFE“ in Kidlington, Oxford, unsere leichten Federrücklauf-Verschlüsse 29-619 und unsere schraubenverstellbaren Verschlüsse 61-1610 mittlerer Beanspruchung für Tragflächen mit Gasdruckfederaufhängung und für diverse Kullervorrichtungen.

Weltbekannter Hersteller und Lieferant für Verschlüsse seit über 60 Jahren